So gern wieder ohne Sorgen schlafen können

Seit dem plötzlichen Tod meiner Mutti hat sich mein Leben sehr verändert.

Am Schlimmsten ist es für mich mit anzusehen, wie sehr mein Vati leidet. Er vermisst meine Mutti ja am meisten und das wird ja nie mehr anders...

Ende 2017 bin ich dann gesundheitlich zusammengebrochen, war lange krank und bin dann zu einer Reha. Dort hat mir nahegelegt, mich beruflich zu verändern: raus aus dem 4-Schichtsystem, Arbeit in Wohnortnähe und am besten auch verkürzte Arbeitszeit. Zum Glück konnte ich das zu Beginn diesen Jahres umsetzen.

Doch es begannen damit neue Probleme für mich:

- finanzieller Einschnitt durch den Arbeitsplatzwechsel

- Nebentätigkeiten im Internet brachten bisher nicht den gewünschten und dringend gebrauchten finanziellen Erfolg.

Zur Zeit ist es so, dass ich meine monatlichen Kosten, welche auch den großen Hauskredit beinhalten, nicht mehr allein bestreiten kann.

Fast täglich ist es so, dass ich abends erschöpft einschlafe und nach einer Stunde wieder aufwache. Dann kann ich vor lauter grübeln nicht mehr einschlafen, in voller Sorge um meinen Vati, welcher bei mir mit im Haus lebt und zwischenzeitlich schwer erkrankt ist, und in Sorge, wie ich diese finanzielle Situation meistern kann.

Vor ein paar Wochen habe ich MyWallet.one entdeckt und es begeistert mich sehr und gibt mir wieder Hoffnung.

... mein Vati ist im November 2019 verstorben, die finanzielle Situation ist für mich sehr belastend. Im Juni werde ich einen neuen Vollzeitjob beginnen und vielleicht ist es ja mit den Spenden möglich, den Wunsch meiner Eltern, das Haus im Familienbesitz zu belassen, zu erfüllen.

Über Ihre Spenden freue ich mich und bedanke ich mich sehr.

Ihre Spende hilft mir sehr.

SEPA-Überweisung bitte an: Margit Tügel

DE70 1805 0000 4503 1228 06

BIC: WELADED1CBN

oder:

Spende in Bitcoin bitte an:

3J8x5DE6RNo8GFWhRkk8nNnQ2hxe6GDqkh


Danke für ihre Spende!